• Service Hotline 089 716 778 981
  • Kostenloser Versand ab 29 €
  • 50 tage erweitertes Rückgaberecht

Die richtige Futtermenge für den Hund

Wieviel Hundefutter Ihr Hund benötigt, hängt von seinem Energiebedarf ab und von dem Energiegehalt des Futters, das Sie ihm geben. Der Energiebedarf ergibt sich im Wesentlichen aus Lebensphase, Alter, Größe und Aktivität Ihres Hundes. Weitere Kriterien sind zum Beispiel, ob Ihr Hund kastriert ist oder nicht, Krankheiten und das Geschlecht. Ein kastrierter Hund braucht zum Beispiel rund 20% weniger Energie, als ein nicht kastrierter Hund.

Der Energiegehalt des Hundefutters kann bei Fertigfutter mit einer etwas umständlichen Formel berechnet werden. Die Rationsvorschläge der Hersteller auf der Packung sollen Ihnen eine grobe Angabe geben, wieviel Futter der „Normalhund“ - wie der Hersteller ihn definiert - benötigt. Beim selber Kochen müssen Sie die Kalorien selbst von Hand zusammenrechnen.

 

Der Futterfinder hilft Ihnen dabei, die richtige Futtermenge für Ihren Hund herauszufinden und schlägt Ihnen auf dieser Basis für jedes Produkt die individuelle Rationierung vor. Außerdem erhalten Sie wertvolle Tipps rund um das Thema Ernährung für Ihren Hund als Download.


Weiter zur Information über Fütterungshäufigkeit und -rythmus für Ihren Hund...

 

Finden Sie das richtige Hundefutter für Ihren Hund über die genaue Berechnung seines individuellen Nährstoffbedarfes [Link Futterfinder]