• Service Hotline 089 716 778 981
  • Kostenloser Versand ab 29 €
  • 50 tage erweitertes Rückgaberecht

Was kann ich tun, wenn mein Hund zu dünn ist?

Auch wenn es naheliegend scheint, seien Sie vorsichtig mit dem Versuch, einen dünnen Hund mit einem Futter für überdurchschnittlich aktive Hunde päppeln zu wollen. Diese Futtersorten haben zwar einen hohen Energiegehalt, durch den hohen Anteil an Eiweißen und Proteinen und sehr aktive Hunde brauchen und verbrauchen diesen auch, für einen normalen Haus- und Familienhund können die Inhaltsstoffe aber überdosiert sein.

Diese Hochleistungsfutter können dann dazu führen, dass die Hunde deutlich aktiver und unruhiger werden, jedoch nicht wie gewünscht zunehmen. Wir empfehlen daher, lieber die Futtermenge des passend für Ihren Hund gewählten Futters, zu vergrößern. Sollte Ihr Hund trotz veränderter Ration weiterhin nicht zunehmen, ist es unbedingt erforderlich, einen Tierarzt aufzusuchen, um mögliche andere Ursachen aus zu schließen.

zurück zur Übersicht