• Service Hotline 089 716 778 981
  • Kostenloser Versand ab 29 €
  • 50 tage erweitertes Rückgaberecht

Rassensteckbrief Jack Russell Terrier

Zielgruppe: Aktive Personen
FCI Gruppe: Terrier
Merkmale: glatt-, rau- oder stichelhaarig: beweglicher und mittellanger Körper
Fellfarben: weiß mit schwarzen oder braunen Markierungen
Charakter: lebhaft, wachsam, energisch, furchtlos und freundlich
Besondere Pflegestellen: keine
Größe: bis 30 cm
Normalgewicht: 5-6 kg
Aktivitätsgrad: Sehr hoch
Hobbys: Frisbee, Agility, Dog Dancing
Hundefutter: Trockenfutter, Nassfutter
Verträglichkeit mit anderen Tieren: Gut
Anforderungen: ausgedehnte Spaziergänge, Beschäftigung im Spiel
aussi
Shepherd Portrait

JACK RUSSELL TERRIER ZUCHT

Erkennen eines guten Züchters

Wer sich vorher gut informiert hat, wird sehr schnell einen seriösen Züchter von einem Welpenhändler unterscheiden können. Ein Welpenhändler wird seinen Jack Russell Terrier für wenig Geld anbieten. Ein richtiges Schnäppchen mag man da denken. Doch Hunde sind keine Ware und Geiz ist alles andere als die beste Motivation beim Welpenkauf. Ein Welpe von einem Welpenhändler wird viel zu früh von seiner Mutter weggenommen. Er ist dadurch schlecht sozialisiert und körperlich schwach. Ein Jack Russell Terrier Welpe von einem Welpenhändler kostet die neuen Besitzer im Endeffekt mehr als ein Jack Russell Terrier Welpe von einem seriösen Züchter. Nach dem Jack Russell Terrier Kauf müssen viele häufig mit ihrem Welpen zum Tierarzt, weil er krank und schwach ist.

Die Welpen eines seriösen Züchters hingegen, werden gesundheitlich geprüft, durchlaufen Wesenstests und ziehen mit den ersten Impfungen bei ihrem neuen Besitzer ein. Ein seriöser Züchter bietet dem neuen Besitzer auch nach dem Kauf seine Unterstützung an, erstellt einen Ernährungsplan und berät ihn bei Problemen.


Zucht-Verband

Wer seriös züchtet, ist häufig auch Mitglied in einem Zuchtverband. Der Zuchtverband dient dem Züchter als Plattform, um Kontakt mit einem anderen Jack Russell Terrier Züchter zu knüpfen, nach einem Deckrüden zu suchen oder sich über bevorstehende Ausstellungen zu informieren. Der Jack Russell Terrier Förderverein im Klub für Terrier e.V. ist auch der erste Ansprechpartner für potentielle Jack Russell Terrier Besitzer. Potentielle Neubesitzer können sich hier telefonisch oder per Email über aktuelle Jack Russell Terrier Würfe informieren.

Hauptaufgabe der Zuchtverbände ist der Erhalt der Rasse. Deswegen prüfen sie auch, ob die Zuchthunde dem Rassestandard entsprechen. Tun sie das, werden sie auf Ausstellungen ausgezeichnet und weitergezüchtet.


Rassestandard

Der Rassestandard dient Ausstellungsrichtern bei der Bewertung der gezeigten Jack Russell Terrier und dem Züchter als Orientierung bei der Zucht. Der Rassestandard des Jack Russell Terriers beschreibt einen lebhaften, wachsamen und intelligenten kleinen Arbeitsterrier mit einem freien federnden Gang. Der Jack Russell Terrier wird als aktiver Hund beschrieben, der viel Bewegung und Beschäftigung braucht. Er kann sowohl als Arbeitstier bei der Jagd eingesetzt werden, aber ebenso auch als reiner Begleithund für aktive Einzelpersonen oder Familien mit Kindern. Sein freundliches und festes Wesen macht ihn durchaus zu einem guten Spielkameraden für Kinder. Sein Körper muss rechteckig sein, also länger als hoch. Der Rassestandard erlaubt Jack Russell Terrier mit glatten, rauen- oder stichelhaarigem Fell in Weiß mit braunen oder schwarzen Markierungen.


Grundregeln zur Welpenabgabe

Ab der achten Lebenswoche darf der Jack Russell Terrier Welpe in sein neues Zuhause umziehen. Dort erwarten ihn viele neue Familienmitglieder, ungewohnte Gerüche und Eindrücke. Die ersten Wochen sollte man dem Jack Russell Terrier Welpen deswegen erleichtern und so viel Zeit wie möglich mit ihm verbringen. Es sollte bereits in den ersten Wochen mit der Erziehung angefangen werden. Nach der Stubenreinheit, sollte der Jack Russell Terrier Welpe langsam daran gewöhnt werden auch mal allein Zuhause zu bleiben. Der Besuch in einer Welpenschule ist zu empfehlen, denn dort lernt der Jack Russell Terrier Welpe erste Grundkommandos und kann sich mit anderen Welpen austoben.