• Service Hotline 089 716 778 981
  • Kostenloser Versand ab 29 €
  • 50 tage erweitertes Rückgaberecht

RASSENSTECKBRIEF YORKSHIRE TERRIER

Zielgruppe: Familie, normalaktive Personen
FCI Gruppe: Terrier, Zwerg-Terrier
Merkmale: Stark behaarte Rute, aufrechte V-Ohren, gerade Läufe, lange Behaarung, kleiner Gesellschaftshund
Fellfarben: Dunkles Stahlblau mit hellem Tan an Brust, Kopf, Beinen
Charakter: Klug, anpassungsfähig, wachsam, lebhaft, selbstbewusst
Besondere Pflegestellen: Langes, dünnes Fell
Größe: Im Standard nicht festgelegt
Normalgewicht: 3,2 kg
Aktivitätsgrad: Normalaktiv
Hobbys: Spaziergänge
Hundefutter: Trockenfutter, Nassfutter
Verträglichkeit mit anderen Tieren: gut
Anforderungen: Ausreichend Fellpflege und Beschäftigung
Labrador Portrait

YORKSHIRE TERRIER KAUF

Drei Wege zum Welpenkauf


1) Bei einem seriösen Züchter


Der zuverlässigste Weg einen Yorkshire Terrier Welpen zu kaufen führt über einen seriösen Züchter mit den entsprechenden Papieren. Einem professionellen Züchter liegt das Wohl seines Yorkshire Terrier Welpen sehr am Herzen, so dass sich das Welpen Kaufen beim Züchter als sehr positiv erweist. Der Kaufpreis für einen Yorkshire Terrier Welpen beim Züchter liegt meist bei 1000-1500€. Dieser hohe Preis errechnet sich aus dem Zeitaufwand und den finanziellen Kosten, die der Yorkshire Terrier Züchter für seine seriöse Zucht aufbringen muss. Zudem ist zu beachten, dass Yorkshire Terrier Hündinnen im Gegensatz zu anderen Hunderassen nur ein bis maximal zwei Welpen gebären. Nicht nur die Verpflegung der Yorkshire Terrier durch ihren Züchter kostet Geld, sondern vor allem die Zuchtzulassungen, Deckgebühren, Wurfeintragungen, Impfungen und Ausfertigungen der Ahnentafeln. Dies alles ist für eine anerkannte Yorkshire Terrier Welpen Zucht notwendig. Das Kaufen eines Yorkshire Terrier Welpen bei einem professionellen Züchter erweist sich anfänglich als teuer, letztendlich spart es unnötige Tierarztkosten ein, die z.B. bei einem Billigkauf durch bestimmte Erbkrankheiten anfallen.


2) Über günstige Kleinanzeigen


Die Variante über eine Tierkleinanzeige im Internet von privaten Tierhändlern einen Yorkshire Terrier Welpen für einen günstigen Preis zu kaufen, sollte unbedingt vermieden werden. Es handelt sich hierbei oft um profitorientierte Massenzüchter, die einen schnellen Gewinn durch den zu frühen Verkauf der nicht artgerecht gehaltenen Yorkshire Terrier Welpen erzielen wollen.


3) Die Adoption aus dem Tierheim bzw. Tierschutzverein


Viele Tierschutzvereine freuen sich, wenn die in Not aufgenommenen Tiere ein neues Zuhause finden. Es lohnt sich auf jeden Fall nach einem Yorkshire Terrier im Tierheim nachzufragen, denn auch ein Yorkshire Terrier aus dem Tierheim kann ein Freund fürs Leben werden. Hierbei ist es nur wichtig einen Yorkshire Terrier nicht aus Mitleid oder finanziellen Gründen zu adoptieren, sondern aus der reinen Überzeugung dem Hund verantwortungsbewusst ein neues Heim zu geben. Einen erneuten Verlust seines Zuhauses sollte der Yorkshire Terrier nicht durchleiden müssen.


Wege zum Welpenkauf – Finanzieller Aspekt

Beim Kaufen eines Yorkshire Terrier Welpen ist nicht nur der Anschaffungspreis eine finanzielle Investition. Es muss beachtet werden, dass weitere Kosten mit dem Kaufen eines Yorkshire Terrier Welpen anfallen. Dazu zählen: Steuer-, Versicherungs-, Futter-, und Tierarztkosten. Auch wenn der Yorkshire Terrier bereits gechipt, entwurmt und untersucht wurde, muss er neben den späteren Vorsorgeuntersuchungen oder krankheitsbedingten Behandlungen einmal im Jahr geimpft werden.



Erziehungsgrundlagen

Nach dem Welpen Kaufen, sollte das neue Familienmitglied unbedingt mit viel Zeit, Arbeit und Geduld während der Erziehung begrüßt werden. Eine anfänglich konsequente Erziehung des Welpen ist wichtig, damit der starke Wille des Yorkshire Terrier nicht die Oberhand gewinnt und er nicht das Sagen innerhalb der Familie bekommt. Die Erziehung sollte bedacht mit ausreichend Lob und Geduld angegangen werden, so dass sie dem jungen Yorkshire Terrier Welpen auch Freude bereitet.


Rassenspezifische Merkmale

Nach dem Welpen Kaufen, sollte das neue Familienmitglied unbedingt mit viel Zeit, Arbeit und Geduld während der Erziehung begrüßt werden. Eine anfänglich konsequente Erziehung des Welpen ist wichtig, damit der starke Wille des Yorkshire Terrier nicht die Oberhand gewinnt und er nicht das Sagen innerhalb der Familie bekommt. Die Erziehung sollte bedacht mit ausreichend Lob und Geduld angegangen werden, so dass sie dem jungen Yorkshire Terrier Welpen auch Freude bereitet.


Lebensphasen

Nach dem Welpen Kaufen, sollte das neue Familienmitglied unbedingt mit viel Zeit, Arbeit und Geduld während der Erziehung begrüßt werden. Eine anfänglich konsequente Erziehung des Welpen ist wichtig, damit der starke Wille des Yorkshire Terrier nicht die Oberhand gewinnt und er nicht das Sagen innerhalb der Familie bekommt. Die Erziehung sollte bedacht mit ausreichend Lob und Geduld angegangen werden, so dass sie dem jungen Yorkshire Terrier Welpen auch Freude bereitet.