Lamm mit Süßkartoffel und Minze

78,99 €6,58 € / 1 kg
inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand

Lamm mit Süßkartoffel und Minze von Dog’s Love ist ein hochwertiges Trockenfutter. Eine erlesene Rezeptur aus schmackhaftem Lammfleisch, Süßkartoffel und Minze verspricht ein einzigartiges Geschmackserlebnis für Ihren Liebling. Das Tockenfutter unterstützt eine schnelle Nährstoffaufnahme und ist leicht verdaulich, um den Verdauungstrakt Ihres Hundes weniger zu belasten. Dog’s Love Lamm mit Süßkartoffel und Minze ist besonders für ernährungssensible Hunde geeignet. 

Das Trockenfutter von Dog’s Love aus natürlichen Zutaten ist Getreide- und Glutenfrei. Auf Farb- und Konservierungsstoffe, Zucker, Soja, Knochenmehl und Schlachtabfälle wird bei der Produktion verzichtet. 50 Prozent Proteinanteil, Süßkartoffel und vitaminreiche Obst- und Gemüsesorten sorgen für eine gesunde, artgerechte und ausgewogene Ernährung Ihres Hundes.

Zusammensetzung
Lamm 50% (frisches Lammfleisch 30%, getrocknetes Lammfleisch 18% & Lammbrühe 2%), Süßkartoffel 23%, Erbsen, Kartoffel 6%, Leinsamen, Rübenschnitzel (entzuckert), Omega-3-Fettsäuren, Vitamine & Mineralien, Gemüsebrühe, Minze, FOS (92 mg/kg), MOS (23 mg/kg)
Analytische Bestandteile

Rohprotein 26%, Rohfett 14%, Rohfaser 3%, Rohasche 8%

Zusatzstoffe
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: Vitamine: E672/Vitamin A 15,000 IU, E671/Vitamin D3 2.250 IE Spurenelemente:E1/Eisen 160 mg, E2/Jod 1.58 mg, E4/Kupfer 60 mg, E5/Mangan 110 mg, E6/Zink 130 mg, E8/Selen 0.60 mg Calcium 2,41% : Phosphor 1,50%
Gewicht Futtermenge pro Tag
1 -5 kg 25 - 90 g
5 - 20 kg 90 - 250 g
20 - 30 kg 250 - 340 g
30+ kg 340+ g


Da der Trockennahrung beim Herstellungsprozess Feuchtigkeit entzogen wird, empfiehlt Dogs Love, die Nahrung vor dem Servieren ca. 15 Minuten in Wasser einzuweichen. Überschüssiges Wasser muss nicht abgegossen werden.

Die Gesamtfuttermenge sollte auf zwei Mahlzeiten verteilt werden. Bitte stellen Sie Ihrem Hund stets frisches Wasser zur Verfügung.

Die angegebenen Futtermengen sind Richtwerte und können variieren. Die benötigte Futtermenge richtet sich neben dem Körpergewicht nach Alter, Rasse, Aktivität und Bewegung des Hundes.