Bio-Rind Reinfleisch

31,99 €6,66 € / 1 kg
inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand

Das schmackhafte Nassfutter Bio-Rind Reinfleisch ist ein hochwertiges Ergänzungsfuttermittel. Das rein aus Rindfleisch bestehende Nassfutter wird schonend im eigenen Saft gegart. Das verarbeitete Fleisch stammt aus zertifizierten Betrieben und alle weiteren Produkte, wie Gemüse, Obst und Kräuter aus biologischen Anbau regionalen Ursprungs. Er wird ausschließlich Bio-Muskelfleisch verwendet und keine Nebenerzeugnisse, Knochen und Mehle.

Herrmann’s produziert im eigenen Betrieb direkt aus Oberbayern. Das garantiert höchste Bioqualität aller Rohstoffe und dank des schonenden Herstellungsverfahren keinen Geschmacksverlust. Die Rezepte werden in Zusammenarbeit mit Veterinärmedizinern entwickelt. 

Zusammensetzung
100% Bio Rind (Muskelfleisch, Herz und Lunge).
Analytische Bestandteile

Protein 12,9%, Fettgehalt 6,1%, Rohfaser 2%, Rohasche 0,49%, Feuchtigkeit 78,38%, Calcium 10,2 mg/100g, Phosphor 77,2 mg/100g, Natrium 54,3 mg/100g, 
Taurin 20 mg/100g, Purine <0,1%

*Dies sind Richtwerte. Nachdem keine künstlichen Nahrungsergänzungen dem Futter zugesetzt werden können die angegebenen Werte schwanken.


Tägliche Futtermenge Hund:

  • 2. - 6. Monat: ca. 3% des Körpergewichts
  • Ab 6. Monat: ca. 2 - 2,5% des Körpergewichts
  • Für Hundesenioren: ca. 2% des Körpergewichts

Tägliche Futtermenge Katze:

  • 2. - 6. Monat: ca. 4 - 5% des Körpergewichts
  • Ab 6. Monat: ca. 3 - 3,5% des Körpergewichts
  • Senior: ca. 2 - 2,5% des Körpergewichts

Fütterungsbeispiel Hund:

  • 50 - 80% Reinfleischdose
  • 10 - 20% Obst und Gemüse
  • 5 - 20% Kohlenhydrate wie Getreide oder Kartoffeln
  • 5% Fette
  • 2 - 5% Ballaststoffe/Rohfaser (z.B. Flohsamen)

Fütterungsbeispiels Katze:

  • 90 - 95% Reinfleischdose
  • 5 - 10% Fette und Kohlenhydrate (v.a. Ballaststoffe, Obst und Gemüse)

Die angegebenen Futtermengen sind Richtwerte und können variieren. Bitte prüfen Sie das Gewicht Ihres Hundes bzw. das Ihrer Katze regelmäßig und passen Sie die Futtermenge entsprechend an. Die benötigte Futtermenge ist auf die individuellen Lebensumstände (Auslauf, Aktivität, Rasse, Alter, Stoffwechsel, Jahreszeit) des Hundes bzw. der Katze abzustimmen.

Die Gesamtfuttermenge sollte auf zwei Mahlzeiten verteilt werden.

Bitte stellen Sie Ihrem Haustier stets frisches Wasser zur Verfügung.