95,99 €

SureFeed Mikrochip Futterautomat

SureFeed Mikrochip Futterautomat

Unser Preis: 95,99 € (95,99 €/1 St)
UVP: 124,99 €
Sie sparen: 23% (29,00 €)
Größe: 20 x 23 x 32 cm
20 x 23 x 32 cm
* Alle Preise inklusive MwSt, unter 29€ Bestellwert zuzüglich Versandkosten
  • Beschreibung
  • Bewertungen

Details

Der Mikrochip Futterautomat von SureFeed ist ein praktisches Zubehör für Haushalte, in denen mehrere Tiere leben. Sie können den Mikrochip Futterautomal zur Futterkontrolle verwenden. Es hat nur jenesTier Zugriff zu dem Futter, das es auch fressen darf. Das ist vor allem dann praktisch, wenn mehrere Katzen oder auch Hunde in einem Haushalt leben und sich öfter gegenseitig das Essen stibitzen. Dadurch, dass Sie selbst kontrollieren können, welches Tier welches Futter bekommt, ist der Mikrochip Futterautomat optimal zur Gewichtskontrolle geeignet. Auch Spezielfutter gerät so an die richtige Katze oder den richtigen Hund im Haushalt. Mit dieser innovativen Technik können Sie ganz einfach per Knopfdruck den Mikrochip Ihres Tieres einspeichern. Die meisten Haustiere haben einen implementierten Chip, welcher mit dem Futterautomat kompatibel ist. Falls Ihre Katze noch nicht gechippt ist, können Sie alternativ auf den RFID-Halsbandanhänger von SureFlap zurückgreifen (1 Anhänger ist im Lieferumfang enthalten). Der Deckel des Futterautomats öffnet sich automatisch, wenn sich Ihr Haustier nähert und die eingespeicherte Chip- oder Anhänger-ID gelesen wird. Sobald Ihr Liebling fertig mit der Mahlzeit ist, verschließt sich der Deckel wieder automatisch und eventuelle Futterreste bleiben länger frisch.

Der SureFeed Mikrochip Futterautomat aus dem Hause SureFlap kann bis zu 32 Haustiere (Mikrochipnummern) abspeichern und ist kompatibel mit allen weltweit verfügbaren Identifikations-Mikrochips und den RFID-Halsbandanhängern von SureFlap. Der Futterautomat läuft mit Batterien, welche nicht mitgeliefert werden (erforderlich: 4xC Batterien mit einer Batterielebensdauer von 6 Monaten). SureFeed Futterautomat ist für Nass- und Trockenfutter geeignet und im Lieferumfang sind praktische Näpfe (eine graue Schale und eine graue Split-Schale) sowie eine graue Matte enthalten. Diese können ganz einfach entnommen und gereinigt werden. Näpfe und Matten sind separat in verschiedenen Farben erhältlich. Die Laufzeit der Garantie beträgt 3 Jahre. RFID-Halsbandanhänger funktionieren sowohl mit SureFeed Mikrochip Futterautomat als auch mit SureFlap Mikrochip Haustier- und Katzenklappen.

Vorgehensweise:

  1. Mit einem Knopfdruck können Sie ganz einfach Ihre Haustier registrieren. Die Chipnummer wird dann dauerhaft gespeichert.
  2. Der Deckel öffnet automatisch, sobald sich Ihr Tier nähert, das Futter kann von keinem anderen Tier gefressen werden.
  3. Der Deckel bleibt für Tiere geschlossen, die nciht registriert sind.

Tipp: der Futterautomat verfügt über einen Trainingsmodus, mit dem Sie Ihr Tier langsam und Schritt für Schritt an die Bewegung des Deckels gewöhnen können. 

Abmessungen:

  1. Öffnung des Futterautomaten= Größe des Bereiches, wo das Tier fressen wird: 210mm (B) x 155mm (H)
  2. Gesamtgröße: 200mm (H) x 230mm (B) x 320mm (T)
  3. Napfgröße: 105mm (B) x 160mm (H) x 30mm (T)
  4. Mattengröße: 204mm (B) x 111mm (H)

Das innovative Unternehmen Sure Petcare mit Sitz in Cambridge hat 2008 die erste mikrochipgesteuerte Katzenklappe auf den Markt gebracht und seit 2014 bieten sie auch mikrochipgesteuerte Futterautomaten unter dem Namen SureFeed an.

noch gut 10.02.2018
"Ich habe 4 von diesen Näpfen bestellt, da wir 4 Katzen haben, wovon eine Spezialfutter bekommen muss.
Für uns schienen die Näpfe die einzig sinnvolle Lösung, um unser "Futterdilemma" gut zu lösen.
Also ging es mit allen Mietzern zum Tierarzt, um sie chippen zu lassen.
Die Lieferung der Automaten erfolgte super schnell. Prima!
Seit 14 Tagen sind sie nun im Einsatz.

POSITIV:
- lassen sich leicht bedienen
- Einspeichern mehrerer Katzen auf einen Automaten geht auch problemlos
- geräuscharm
- mitgelieferter Chip für ein Halsband

NEGATIV:
- für den Preis sind leider keine Batterien enthalten!
- die Katzen können sich von der Seite heranschleichen und mitfressen, da die Plexiglasscheiben nicht durchgängig sind... Man kann beim Hersteller extra eine Haube bestellen, aber die kostet nochmal 11,- € extra. Warum nicht gleich dran bauen?
- der geteilte Napf ist gut, aber 2 Einzelnäpfe wären für die Herausnahme und zum Reinigen besser
- die Sensoren sind leider nur links und rechts an dem Bügel vorhanden und nicht oberhalb, damit werden die Katzen mit implantierten Chips ganz ganz schwer erkannt!! Die Katzen müssen regelrecht gebückt an den Automaten heran, damit sie erkannt werden :-/ Wir haben nun Halsbänder gekauft und die mitgelieferten Chips daran gehangen, damit geht es SUPER!
- Das Trainingsprogramm funktioniert nicht wirklich gut... durch die teilweise geöffneten Klappen können andere Katzen an das Futter und sobald die Katze mit der Pfote (weil sie nach dem Futter angelt) oder mit dem Kopf gegen die Klappe stößt, blockiert das Trainingsprogramm kurzzeitig"
sehr gut 31.01.2018
"Endlich wird das Katzenfutter nicht mehr von unseren Hunden inhaliert! Die Gewöhnung unserer Katzen verlief schnell (max. 2 Tage) und problemlos. Die geringe Geräuschkulisse durch die langsame Bewegung der Plastikklappe stellt keine Abschreckung dar. Von Vorteil für die Nutzung des Futterautomaten ist in jedem Fall, wenn die Katze bereits einen Chip trägt. Einige unserer Katzen haben keinen Chip unter der Haut und müssen daher ein Halsband mit dem m.E. etwas großen SureFlap Anhänger tragen. Funktioniert einwandfrei - die Katzen müssen sich aber wohl oder übel an das Halsband (natürlich ein Sicherheitshalsband) gewöhnen. Solide Verarbeitung. Von uns gibt es eine klare Kaufempfehlung!"
noch gut 28.01.2018
"Die Idee ist prima, habe einen kleinen Staubsauger zuhause der allen anderen Katzen das Futter weg frisst. Habe drei Futter Automaten für die Langsamen gekauft. Ein Punkt Abzug, da die Plexiglasscheiben nicht durchgängig an den Seiten sind, so passt locker eine Pfote bzw. Ein Kopf dazwischen und es kann doch geklaut werden. Weiterer Punkt Abzug, da die Sensoren subobtimal angebracht sind, mehr wären besser... Meine Katze kommt ja nicht gehockt zum Automaten. "
 
 
 
Produkte, die Sie kürzlich angeschaut haben:
    X

    hundeland nutzt Cookies, um dir den bestmöglichen Service bieten zu können. Wenn Du unsere Webseite nutzt, stimmst du den Datenschutzbestimmungen zu.

    OK