• Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, um einen Link per E-Mail zu erhalten, mit dem du dein Passwort zurücksetzen kannst.

  • « Zurück zur Anmeldung
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenloser Versand ab 29 €
  • 50 Tage erweitertes Rückgaberecht
Wolfsblut Wide Plain Adult

Schreibe deine eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Wolfsblut Wide Plain Adult

Wie bewertest du diesen Artikel? *
 
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
Quality
* Pflichtfeld
Bewertungen
sehr gut 14.03.2019
"Füttere seid Jahren schon Wolfsblut bin immer sehr zufrieden und meine Hunde fressen es sehr gerne "
sehr gut 09.11.2018
"Also wir haben drei Bulldoggen
Amerikanische Bulldogge
OEB Bulldogge
Englische Bulldogge
1 und 3 sind hyperallergen seit wir Wild Plan füttern kratzt sich keiner mehr .
Der Stuhl ist auch super insgesamt muss jeder 2 mal am Tag das ist TOP die Menge ist nicht groß also wird das Futter super verwertet .
Das Futter wird super angenommen und das jetzt schon über einen langen Zeitraum .
Wir hatten bei anderem Futter nach einer Zeit immer Futterverweigerung so das wir wieder wechseln mussten .
Zu den Allergikern legt doch das Futter mal in die Tiefkühltruhe über Nacht !
Damit tötet ihr alles was an Futtermilben oder ähnliches drin sein könnte .
Bei uns juckt es seit dem 1-3 kein bischen mehr .
Auch das permanente schlecken hat ein Ende.
Also von mir 5 Sterne den Preis zahle ich gerne !
Auch bin ich hier mit Hundelland sehr zufrieden danke auch mal auf diesem Weg .
"
sehr gut 08.07.2018
"Super Futter, sehr gut verträglich"
noch gut 31.01.2018
"Mein Hund mag es gern - ist aber ein Labrador und verschlingt alles! Leider ist der Kot viel weicher und viel mehr geworden!"
sehr gut 25.09.2017
"Sehr gut verträglich, hoher Fleischanteil"
gut 11.03.2016
"Mein Hund, Allergiker und Gourmet in Einem, liebt dieses Futter. Sogar als Leckerchen für zwischendurch wird es sehr geschätzt. Das Einzigste, was ich zu bemängeln hätte, ist die Verpackung (bei solch' einem Preis sollte der Beutel wiederverschließbar sein!). "
sehr gut 14.02.2016
"super Produkt, wird gern gefressen"
sehr gut 30.01.2016
"Ich habe bereits über die Umstellung von Markus Mühle auf Wolfsblut einiges geschrieben, auch wie sich die Knibbelei und das Gejucke bei meinem Hund verändert hat.
Nach 2-3 Monaten Wolfsblut Wide Plain kann ich zumindest sagen, dass dies das beste Futter für ihn ist, was ich bisher gekauft habe.
Der Kot wurde fester und das ist schon ein super Erfolg. Leider scheint der Juckreiz, so leicht er auch geworden ist, das Futter also auch geholfen hat, nicht vom Futter allein zu kommen, oder halt von einem Zusatz, der in allen Trofus ist.
Wide Plain Adult ist auf jeden Fall wirklich zu empfehlen, es riecht gut, es hilft bei zu weichem Stuhl und vor allem würde ich es bei Verdacht auf Getreideunverträglichkeit am ehesten empfehlen. Zumal Pferdefleisch eher vertragen wird, als andere geläufigere Proteinsorten.
Einen Versuch ist es immer wert!
Mein Hund ist derzeit in Behandlung um zu klären, wo der Juckreiz letztlich herkommt. Sollte sich herausstellen, dass ich ihm weiterhin Trofu geben kann, weils eine andere Ursache als Getreide und bestimmte Proteine gibt, werde ich sowieso bei Wolfsblut wide plain bleiben. Ansonsten versuche ich es mit barfen von Pferdefleisch.
Ich bin froh, hier bei hundeland dieses gute Futter gefunden zu haben. Leider war der 15 Kilo Sack um Dezember/Jahreswende lange vergriffen und ich musste ein anderes suchen, weil ich mit 2 oder 7,5 Kilo bei einem 70cm Hund nicht anfangen brauche, das ist mir zu teuer.
Das war echt blöd, aber lag vielleicht an den Zulieferern oder den LKW Lenkzeiten, es hätte mehr auf Lager gewesen sein sollen. Naja, ich habe so noch ein anderes tolles Pferde Trofu entdeckt."
gut 17.11.2015
"Mein Briard hatte schon im jungen Alter 5-6 Monate nach Futterumstellung innerhalb derselben Marke, urplötzlich eine Phase mit extremem Juckreiz. Nachdem ich die Odysee von Informieren, Recherchieren, Hundefutter auf gut Glück, dann nach Empfehlung, dann nach Erkenntnis mehrmals wechseln und kaufen durch hatte, kam eigentlich mit Markus Mühle Ruhe rein. Aber entgegen meinem Bouvier passte es beim Briard nicht 100%. Der Stuhl war öfters nicht ganz ok, auch viel, und vor allem der Juckreiz kam hin und wieder zurück. Im August ging es dann wieder ganz extrem los. Ich war ratlos. Ich habe dann einige Briardbesitzer/Züchter gelöchert und obwohl ich das Futter zunächst ausgeschlossen hatte, habe ich in letzter Konsequenz auf Wolfsblut umgestellt. Alles wurde noch eine Spur besser. Kot weniger, aber dennoch weich. Das Fell glänzte nach Umgewöhnungs - Zeit etwas mehr, der Geruch des Fells veränderte sich von gut riechend zu gut riechend mit Kräuternote. Also eigentlich war sein Fell ok, auch vorher schon und er duftet regelrecht, was man im Vergleich vom Bouvier so nicht sagen kann, nur so als Vergleich. Aber das Jucken!!! Auch mit Spezialshampoo und extra Öl- (was den Stuhl dann weich macht :( ), Biotin-, Bierhefe-kuren etc.pp., es änderte sich nicht wirklich. Er juckt sich nicht blutig, auch nicht rot, aber es sind immer so Schübe und er juckt sich in Rage. Flöhe usw. können es nicht sein, Schuppen sind auch keine da, es ist wirklich sehr komisch. Verhalten ist auch ok. Ausgelastet ist er auch. Analdrüse habe ich letztens bei Umstellung auch noch checken lassen. UND JETZT:

Jetzt versuche ich Wide Plain, auch damit der Kot hoffentlich härter wird (die regelmäßigen Knochen frißt er nur noch selten, warum auch immer, so muss ich anders gewährleisten, dass sich die Analdrüse leert.) Ich habe eigentlich nur noch wenig Hoffnung, dass ich den Grund seines Juckreizes eliminieren kann, lege deshalb in Wide Plain große Hoffnung.
Wolfsblut an sich kann ich aber guten Gewissens empfehlen. Es wird geliebt, es besserte sich auch etwas, das Fell ist wieder etwas glänzender geworden und die Brocken sind auch nicht so winzig. Es duftet auch gut. Für alle, die nicht unbedingt so eine unerklärliche Juckerei haben, ist das Futter sowieso top! Und es rechnet sich auch, jedenfalls gemessen an dem vorherigen Futter. Anfangs spielte er natürlich mit meiner Unsicherheit, ob er wegen weniger Kohlenhydrate mehr Hunger hat, oder das Futter einfach viel besser schmeckt :D Er hat aber deshalb mehr bekommen und zugenommen... nun bekommt er wieder weniger ;) Schlingel.

Ich bitte die Ausfühlichkeit zu tolerieren, ich habs für die gemacht, die auch ziemlich verzweifelt sind.

ÜBRIGENS:
In einer Beschreibung wird gemutmaßt, dass Ekomi ein Kundenname ist. :D Das ist ein Sicherungssystem, für sichere Einkäufe im Netz, worüber auch die Bewertungen abgegeben werden können. LOL die 80% Bewertungen sind also nicht von einem einzigen Kunden. "
sehr gut 29.09.2015
"Mein Cocker liebt das Futter. Ist jetzt 8 Jahre jung geworden. Man sieht ihm sein Alter nicht an. Seit dem ich das Futter umgestellt hab, hat er gut abgenohmen und sein Fell glänzt sehr und haart auch weniger. und ist viel aktiver und ausdauernder geworden. Die Häufchen sind fest und richen kaum. Bin zwar nicht *Ekomi* empfehle aber sehr dieses Futter.;-)"
sehr gut 05.09.2015
"Unsere Hunde (2 und 8 Jahre) Dt. Dogge und Mix Hündin lieben es! Das Fell der älteren Hündin war bis wir Wolfsblut fütterten unschön, stumpf und sie haarte sehr viel. Seit Fütterung mit Wolfsblut glänzendes Fell und wieder voll vital.. Wir bleiben auf jeden FAll bei diesem Futter! "
gut 21.06.2015
"Von Anfang an hatte mein Hund (Jack Russel Mix 16 Kg, 48 cm Schulterhöhe) Probelme mit der Verdauung.
weicher bis Unförmiger Stuhlgang. Wir drehen 3-4x täglich unsere Runden und Pro Gassirunde verbrauchte ich 2 manchmal auch 3 Kottüten.
Nach dem sie sich vor 1 Jahr auch noch Flöhe eingefangen hatte plagt sie jetzt immer noch imenser Juckreiz ohne Hautveränderungen und natürlich inzwischen ohne Untermieter. Nach reiflicher Überlegung bin ich vor einigen Wochen auf Wolfsblut umgestiegen.
Die Ausscheidungen haben sich merklich reduziert je Gassigang auf 1Kottüte nur noch selten 2. Die Konsitenz ist zwar immer noch weich aber in Form und nur noch selten breiig. Der Juckreiz ist allerdings geblieben. Das Futter schmeckt wohl gut und wird gegessen.
Bis jetzt habe ich die Sorten Dark Forest und Wild Duck probiert und nun Wide Plain bestellen. "
sehr gut 17.03.2015
"Wir füttern jetzt auch wieder Wolfsblut,da unsere Schäfernase eine ausgeprägte Futtermittel Allergie hat.Das Futter ist wirklich gut und wird auch sehr gerne gefressen und vorallem vertragen.
Was mich hier bei der Bewertung nur stutzig macht,sind die Bewertungen von *Ekomi* der/die muss ja ein grosses Rudel Hunde haben..... seine Bewertungen machen hier 80% aus. "
ausreichend 14.10.2014
"Merkwürdiger weise die meisten positive Bewertungen von nur einer Person !!!
EKOMI scheint ein "großer Fan" zu sein "
sehr gut 14.08.2014
"Was der Tierarzt nicht hin bekommen hat,hat dieses Futter geschafft.Damit haben wir den ständigen Durchfall ein Ende setzen können
Gestern bestellt und heute schon angekommen...Danke!"
noch ausreichend 12.06.2014
"ich habe alle Bewertungen gelesen war begeistert und habe gleich bestellt am selben Tag als die Lieferung kam gab ich meinen bully das futter nach einiger zeit kratzte er sich wie verückt am tag später nach der fütterung wurde es noch scglimmer er kratzte und kratze bis er ganz komisch wurde und am ganzen körper wölbungen sich gebildet hsben bin sofort in die tierklinik gefahren nach blutest wurde bestätigt das es am futter lag bekam sofort eine allergika spritze und wir müssen jetzt die nachsten 3 tage regelmässig zum TA :-("
sehr gut 21.06.2013
"Habe x sorten Hundefutter bei meinem Allergiehund getestet.
Leider ergebnislos.Starker Juckreiz ( nur noch am kratzen) und offene Pusteln waren das ergebnis. Antibiotische Behandlungen waren das Resultat. Futtermilben sind echt was extrem schlimmes. Aber seit mein Hund Wide Plain zu futtern bekommt ist alles weg. Hund und ich sind Mega glücklich. Ich bin froh über diese Erfindung und mein Hund denke ich ist es auch. Herzlichen Dank dafür!!!"
sehr gut 07.06.2013
"Seit mein Hund das Wide Plain bekommt, musste seit 1 1/2 Jahren seine Analdrüse nicht mehr entleert werden ( früher war ich 1x im Monat, oft mit schweren Entzündungen u.ä.). Auch seine empfindliche Haut (heller Labrador) juckt nicht mehr, das Fell ist schön glänzend. Schade, dass ich das Futter erst vor 1 1/2 ahren entdeckt habe. Hätte uns beiden viel erspart. Ich schwöre auf das Futter!!!!!"
noch gut 03.04.2013
"Auf der Suche nach Erleichterung für meinen juckreizgeplagten Hund, habe ich schon einige Sorten Wolfsblut durchgetestet. Extrem auffallend war der unerwartet starke Kräutergeruch, beim öffnen der Beutel. Man möchte meinen, man würde die Nase in einen Tee- oder Gewürzbeutel stecken. Das Futter mag insgesamt verträglich und hochwertig sein, mit ausgesuchten Proteinquellen, wie man sie selten zu kaufen bekommt. Allerdings verweigerte mein Hund direkt die Aufnahme und musste umständlich, unter Beimischung von Nassfutter, überlistet und daran gewöhnt werden. "
gut 26.03.2013
"Dem Hund schmeckt’s super, keine Probleme mehr mit der Verdauung. Die Lieferung ist auch immer sehr schnell. Nur etwas teuer wie alles von Wolfsblut, dafür ein Stern Abzug."

20 Artikel

X

hundeland nutzt Cookies, um dir den bestmöglichen Service bieten zu können. Wenn Du unsere Webseite nutzt, stimmst du den Datenschutzbestimmungen zu.

OK