Warenkorb
7 Artikel
Generate_Badges - No Badges. Product ID: 13719
image
Wolfsblut CrackerDark Forest225 g
4,49 €19,52 € / 1 kg
inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand
Generate_Badges - No Badges. Product ID: 13723
image
Wolfsblut CrackerRed Rock225 g
5,49 €23,87 € / 1 kg
inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand
Generate_Badges - No Badges. Product ID: 13716
image
Wolfsblut CrackerBlack Marsh225 g
4,99 €21,70 € / 1 kg
inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand
Generate_Badges - No Badges. Product ID: 13724
image
Wolfsblut CrackerWide Plain225 g
5,49 €23,87 € / 1 kg
inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand
Generate_Badges - No Badges. Product ID: 13722
image
Wolfsblut CrackerPolar Night225 g
4,99 €21,70 € / 1 kg
inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand
Generate_Badges - No Badges. Product ID: 13720
image
Wolfsblut CrackerGreen Valley225 g
4,99 €21,70 € / 1 kg
inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand
Generate_Badges - No Badges. Product ID: 13718
image
Wolfsblut CrackerCold River225 g
4,49 €19,52 € / 1 kg
inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand

Lebensmittelallergien auch bei Hunde möglich

Hunde können - ähnlich wie Menschen - Lebensmittelallergien entwickeln. Besonders Fleischallergien kommen immer wieder vor. Eine relativ seltene Erscheinungsform ist die Geflügelfleischallergie, die vor allem beim Verzehr sogenannten "weißen Fleisches" vorkommt. Dazu gehört insbesondere Fleisch von Huhn, Ente, Gans und Pute. Ein Hund mit Geflügelfleischallergie kann oft durchaus "rotes Fleisch" beispielsweise von Rind, Schwein, Schaf, Ziege und Pferd, vertragen, da eine auf Geflügelfleisch ansprechende - gegebenenfalls anaphylaktische - Reaktion nur beim Verzehr von Fleisch mit der spezifischen chemischen Eiweiß- bzw. Proteinstruktur des Geflügelfleischs auftritt. Auch bei Hunden kommen allerdings panallergische Veranlagungen vor, die auf Fleisch jeder Art ansprechen. Bei festgestellter Geflügelfleischallergie sind Hundesnacks ohne Geflügel unverzichtbar, wenn Hunde ohne das Risiko einer allergischen Reaktion verwöhnt werden sollen.

Hundesnacks ohne Geflügel - abwechslungsreiche Ergänzung zum Hauptfutter

Verantwortungsvolle Hundehalter und -züchter füttern Ihre allergiebelasteten Tiere mit Hundesnacks ohne Geflügel, wenn sie diese belohnen oder ihr Futter abwechslungsreicher gestalten möchten, ohne das Risiko einer Geflügelfleischallergie einzugehen. Hundesnacks ohne Geflügel gibt es in vielfältiger Form. Dazu zählen Hundekekse und Kausnacks, aber auch Futterpaste und Kausnacks in Form von Rollen, Sticks oder Knochen. Viele dieser Hundeleckerlis sind naturbelassen und lassen sich zur Gesundheits- und Zahnpflege einsetzen. Wenn gesichert ist, dass der Hund nur gegen Geflügelfleisch allergisch ist, können Hundesnacks auf der Basis "roten" Fleisches durchaus gefüttert werden. So gibt es Hundesnacks ohne Geflügel, die Fleisch von Rind, Schwein, Pferd oder Ziege enthalten. Auch eine Kombination von Fleisch oder Fisch mit Getreide, Gemüse oder Obst bietet sinnvolle Futteralternativen, wenn es um die Auswahl hochwertiger Hundesnacks ohne Geflügel geht.

Hundesnacks - hochwertig, natürlich, artgerecht und gesund

Wenn Sie Alternativen zu Hundesnacks ohne Geflügel suchen, bieten wie Ihnen gesunde, qualitativ hochwertige Hundeleckerlis, die Ihrem Hund schmecken und gleichzeitig ausgewogen und gehaltvoll sind. Hier finden Sie Produkte auf rein vegetarischer Basis, aber auch Streifen und Sticks aus unbedenklichem roten Fleisch oder aus wertvollem Fisch mit einem hohen Anteil an Getreide, Gemüse oder Obst. Da viele Hunde Fleisch besonders lieben, finden sich bei uns zahlreiche Hundesnacks, die ganz oder größtenteils aus unbedenklichen rotem Fleisch bestehen. Viele der von uns angebotenen Hundesnacks enthalten hochwertiges Fleisch von Rind, Schwein, Pferd, Ziege oder Schaf, aber auch von Wildtieren oder von exotischen Tieren wie dem Känguru. So kann auch ein Hund mit Geflügelfleischallergie abwechslungsreich und risikolos ernährt werden.