Warenkorb

WILDES LAND - Natur Pur für Hunde und Katzen

Unsere Sortenvielfalt für Deinen Hund

Zu allen Produkten

Unsere Topseller

img-link

Wildes Land...

...bietet eine besonders natürliche und artgerechte Ernährung für Hunde. Durch die ausgewogenen Rezepturen mit extra viel Fleisch und hochwertigen Zutaten, steht Wildes Land für ein schmackhaftes Futter, welches auf der Ursprünglichkeit und Kraft der Natur basiert. Bei der Herstellung wird komplett auf künstliche Zusatzstoffe verzichtet, deshalb wird das Nassfutter in der eigenen Fleischbrühe konserviert.

Hier findest Du mehr Informationen zu Wildes Land
Extra viel frisches Fleisch

Extra viel frisches Fleisch

Da Hunde und Katzen eigentlich Fleischfresser sind, steht Fleisch bei uns an erster Stelle. Die einfachen Rezepturen enthalten eine extra große Portion frisches Fleisch und kein Getreide bzw. Gluten für eine hohe Akzeptanz und Verdaulichkeit - kombiniert nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Kein Getreide und Gluten

Kein Getreide und Gluten

Das Futter von Wildes Land basiert auf der Ursprünglichkeit und Kraft der Natur. Deshalb enthält das Hunde- und Katzenfutter kein Getreide oder Gluten und sich deshalb auch gut für sensible Fellnasen.

Hohe Akzeptanz und Verträglichkeit

Hohe Akzeptanz und Verträglichkeit

Alle Produkte von Wildes Land enthalten nur eine oder höchstens zwei tierische Proteinquellen, um auch futtersensiblen Vierbeinern eine passende Ernährung zu bieten. Die einfachen Rezepturen bieten durch viel Fleisch und ohne Getreide eine hohe Akzeptanz und Verdaulichkeit.

Wertvolle Wildkräuter

Wertvolle Wildkräuter

Wildkräuter sind ein wichtiger Bestandteil im Futter von Wildes Land. So kommt mit jedem Bissen Natur pur direkt in den Napf! Schon die Vorfahren unseres Haushundes oder unserer Hauskatze, fraßen zusammen mit ihrer Beute deren Mageninhalt, in dem auch Wildkräuter enthalten waren. Viele Wildes Land Rezepturen für Hunde und Katzen enthalten deshalb verschiedenste Wildkräuter.

Jetzt Wildes Land Futter Abo abschließen

Zur Futterberatung